Omelett mit Tomate und Mozarella

Als Beilage oder Vorspeise gibt es ein Omelett

Omelett

So wirds gemacht:

Eier mit Milch oder Sahne/Creme Fraiche verquirlen, mit wenig Salz, Pfeffer und Petersilie würzen und in einer leicht gefetteten Auflaufform ein paar Minuten stocken lassen, damit die weiteren Zutaten nicht zu tief einsinken.

Tomatenstückchen und geschnittenen Mozarella im Omelett versenken und ca. 20 Minuten in der Röhre bei milder Hitze fertig stocken lassen, dabei schmilzt auch der Mozarella.

Serviert wird dieses kleine Gericht mit einer Scheibe Brot.

Guten Appetit!


Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.