Gefüllte Tomaten mit Käse

Ideen grezenlos, wir füllen Tomaten mit Emmentaler

Gefüllte Tomaten - hier ist alles, was Sie dazu brauchen:

Die Füllung

Tomaten zu einem Dreiviertel aufschneiden und ausnehmen. Das Tomatenfleisch auf einem Tuch oder Sieb ablaufen lassen und beiseitestellen. Kleingeschnittene Zwiebeln mit Knoblauch und Peperoni in Öl oder Butter erhitzen bis zur beginnenden Bräune. Dann abkühlen lassen.

Das Tomatenfleisch mit der abgekühlten Schmelze mischen und den geriebenen Emmentaler mit der Petersilie unterrühren. Die Tomatenhälften damit füllen und in die Auflaufform setzen.

Das Drumherum in der Auflaufform

Pellkartoffeln oder rohe Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und die Auflaufform um die Tomaten herum damit füllen. Eier mit Saurer Sahne verquirlen, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung über die Kartoffeln gießen.

Das Ganze wird nun in der auf 200° vorgeheizten Röhre etwa 45 Minuten überbacken. In Röhren mit Umluft ggf. kürzer. Gegen Ende der Backzeit etwas mehr Oberhitze geben, damit der Käse apptetitlich angebräunt wird.

Gefüllte Tomaten vor dem Backen Gefüllte Tomate nach dem Backen

Zu diesem Gericht passt am Besten eine Scheibe Weißbrot oder Baguette und ein guter Schluck Rotwein. Heiß servieren und guten Appetit!


Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.