Web Application Framework in Perl programmiert

Das von mir in Perl entwickelte Framework ist ein mächtiges Werkzeug zum Entwickeln komplexer Webanwendungen

Benutzer und Benutzergruppen im Framework, Content Negotiation
Im Framework ist die Zugangskontrolle vom Code vollständig getrennt.
Content Negotiation, Language Negotiation
Grundlagen hierzu und die Lösung für das Framework
Das passende Templatesystem zum Framework
Ein Templatesystem muss nur minimalen Anforderungen genügen
Extensible Markup Language Remote Procedure Call ist mehr als XML-RPC
XMLRPC, SOAP und Rest sind wichtige Werkzeuge zum Content Management meines Framework
Fehlerbehandlung im Framework über Exceptions
Grundlage für eine zweckmäßige Fehlerbehandlung ist das Exception Modell und ein passender HTTP-Statuscode
Framework Interface und eine Factory
Objekte sind nur noch Mittel zum Zweck und vollständig abstrahiert
Framework Klassenhierarchie, Interface, Codeverwaltung, -verteilung
An der Spitze steht die Basisklasse main und für jeden Request wird eine Subklasse gebildet
HTTP Dateimanager via Browser
Verzeichnisse anlegen, löschen, Dateien hochladen und Berechtigungen setzen
Hello World! So beginnen Sie mit dem Perl-Framework
Typisch für das Routing ist die Bindung eines URL an eine Klasse
Mit einem Klick den Inhalt einer ganzen Domäne austauschen, treten Sie ein!
Content Negotiation für eine bestimmte Benutzergruppe
Objektorientierung OOP und Web Application Framework
Der Sinn einer flachen Klassenhierarchie und die Frage der Zweckmäßigkeit von OOP
Perl Framework Next Generation und AJAX
Die Integration von AJAX in das Perl-Framework
Perl/CGI-Framework für mod_cgi, mod_perl und FastCGI
Post-Modern Framework für Perl5, multidomain- und multiuserfähig
Perl: Kommandozeilen-Framework für CLI-Tools
Ordnung in Scipts für die Kommandozeile, es werden einfach nur Klassen entworfen und eingehängt
Reduce human resources cost
Mein Perl Framework, sparen Sie Kosten für Softwareentwickler und steigern Sie ihre Produktivität!
Seitenzugriffe Loggen mit Ajax
Neben einem Nachteil gibt es nur Vorteile gegenüber dem hardcoded Logging
Single Page Application SPA Framework, Turbolinks
Bei einer SPA spielt sich alles auf einer Seite ab ohne dass der URI sich ändert, alle Links werden zu Turbolinks.
Statistik der Seitenaufrufe im Framework
Dargestellt werden die ersten 30 Plätze
Template Engineering, eine Anwendung mehrere Templates
Dateien austauschen, im Code verankern, Kontrollstrukturen usw. wie am Besten vorgehen
Universeller Parser für beliebigen HTTP Content-Type im Request
Enctype application/x-www-form-urlencoded und multipart/form-data sind die Einzigen strukturierten Content-Types
WWW Authenticate für bestimmte URL mit oder ohne Parameter
Das Framework ermöglicht den Einbau einer Authorization Basic über die eigene zentrale Konfiguration somit funktioniert das auch über Ajax

Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.