Vögel im mittleren Ilmtal

Fotos: Helga Klameth, Bad Berka, vielen Dank!

Brandmaus 2024

Kleinbild

Kernbeißer Männchen 2024

Kleinbild

Kernbeißer Pärchen 2024

Kleinbild

Kernbeißer beim Füttern 2024

Kleinbild

Kernbeißer beim Füttern 2024

Kleinbild

Kernbeißer Portrait 2024

Kleinbild

Kernbeißer beim Füttern 2024

Kleinbild

Kernbeißer 2024

Kleinbild

Trauerfliegenschnäpper Weibchen 2024

Kleinbild

Das Nest einer Wasseramsel 2024

Kleinbild

Wasseramsel Cinclus Cinclus 2024

Kleinbild

Wasseramsel Cinclus Cinclus 2024

Kleinbild

Wasseramsel Cinclus Cinclus 2024

Kleinbild

Kernbeißer 2024

Kleinbild

Kernbeißer Weibchen 2024

Kleinbild

Hausmaus 2024

Kleinbild

Buntspecht 2024

Kleinbild

Blaumeise 2024

Kleinbild

Star im Frühling 2024

Kleinbild

Turmfalke 2024

Kleinbild

Turmfalke 2024

Kleinbild

Turmfalke mit Beute 2024

Kleinbild

Turmfalke 2024

Kleinbild

Turmfalke 2024

Kleinbild

Roter Milan 2024

Kleinbild

Roter Milan 2024

Kleinbild

Kernbeißer Weibchen 2024

Kleinbild

Wasseramsel Cinclus Cinclus 2024

Kleinbild

Wasseramsel mit Nistmaterial 2024

Kleinbild

Wasseramsel Jungvogel 2024

Kleinbild

Blaumeise 2024

Kleinbild

Blaumeise an Astloch 2024

Kleinbild

Blaumeise 2024

Kleinbild

Blaumeise im Flug 2024

Kleinbild

Kleiber an seiner Behausung 2024

Kleinbild

Kleiber in typischer Haltung 2024

Kleinbild

Kleiber baut Wohnung 2024

Kleinbild

Kleiber aufrecht sitzend 2024

Kleinbild

Star an Bruthöhle 2024

Kleinbild

Star sucht Wohnung 2024

Kleinbild

Star an Sprechhöhle 2024

Kleinbild

Rotkehlchen 2024

Kleinbild

Kleiber im Laufschritt 2024

Kleinbild

Eisvogel 2024

Kleinbild

Wasseramsel Jungvogel 2024

Kleinbild

Wasseramsel 2024

Kleinbild

Wasseramsel beim Füttern 2024

Kleinbild

Waseramsel 2024

Kleinbild

Wasseramsel Jungvogel 2024

Kleinbild

Eisvogel 2024

Kleinbild

Eisvogel 2024

Kleinbild

Eisvogel, ein fliegender Edelstein 2024

Kleinbild

Eisvogel 2024

Kleinbild

Eisvogel 2024

Kleinbild

Eisvogel 2024

Kleinbild

Eisvogel 2024

Kleinbild

Star im Frühling 2024

Kleinbild

Über das Mittlere Ilmtal, Flora und Fauna

Das Mittlere Ilmtal bezeichnet einmal einen Abschnitt der Ilm die sich im Thüringer Wald aus dem Zusammenfluß des Taubach und Freibach unweit von Stützerbach ergibt. Dieser Abschnitt beginnt in etwa bei Dienstedt/Kranichfeld und erstreckt sich bis in den Landkreis Apolda hinein. Zum Anderen ist das Mittlere Ilmtal ein Gebiet mit einer einzigartigen Flora und Fauna und einer reichen Artenvielfalt, die nicht zuletzt der geografischen Lage und der geologischen Grundlage des Trias-Zeitalter geschuldet ist. Vorherrschend ist die Formation des Muschelkalk, zwischen Tannroda/Kranichfeld und Bad Berka jedoch dominiert der Buntsandstein des sogenannten Tannrodaer Sattel. Kennzeichnend für den Tannrodaer Sattel sind ausgedehnte Nadelwälder, also aufgeforstete Fichten und Kiefern.

Die höchste Erhebung des Mittleren Ilmtal ist der Kötsch mit 497 m ü. NN von dem sich eine grandiose Aussicht bietet. Der Kötsch ist der Einzige Berg der Welt von dem aus man den Harz, den Thüringer Wald und das Ezgebirge gleichzeitig sehen kann!


Datenschutzerklärung: Diese Seite dient rein privaten Zwecken. Auf den für diese Domäne installierten Seiten werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben. Das Loggen der Zugriffe mit Ihrer Remote Adresse erfolgt beim Provider soweit das technisch erforderlich ist. s​os­@rolf­rost.de.