Pfälzer Saumagen mit Esskastanien

Maroni, Maronen, Käschde, Esskastanien und passend dazu der Pfälzer Saumagen

Saumagen mit Maroni

Esskastanien sind eine schmackhafte und sättigende Beilage zum Saumagen.

Die Kastanien werden dazu einfach nur geschält, vom Filz befreit und 30 Minuten in leicht gesalzenem Wasser gekocht (wie Kartoffeln).

Der Saumagen wird, wie gehabt in Butter leicht angebräunt auf beiden Seiten.

Sauerkraut (nicht im Bild) macht dieses kleine Gericht komplett. Je nach Geschmack wird das Sauerkraut entweder nur angewärmt, gekocht oder roh serviert.

Guten Appetit!


Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.