Die Kaffeemühle am Türrahmen

Als Erbstück hat eine antike Kaffeemühle einen festen Platz an der Küchentür

Mahlwerk_Zassenhaus

Das gute Stück ist ein Geschenk einer meiner zahlreichen Tanten und wurde so um die Zwanziger Jahre gebaut. Das Marken-Mahlwerk ist von der Firma Zassenhaus, diese Firma gibt es noch. Ich bekam diese wunderschöne Kaffeemühle im jugendlichen Alter, in einer Zeit, wo ich freilich weniger den Blick für Antiquitäten hatte. So diente mir diese Mühle eine Zeitlang als Zielscheibe für Schießübungen mit dem Luftgewehr. Zwei Einschüsse im Deckel zeugen von solchen Untaten, der Rest ist zum Glück heil geblieben.

Seit dem Zeitpunkt, wo ich eine eigene Wohnung hatte (1978), ist mir diese Kaffeemühle ein treuer Begleiter und hatte stets einen festen Platz. Heute hängt die Mühle am Rahmen der Küchentür.

Mit dieser Mühle (hand)gemahlener Kaffee schmeckt vorzüglich, auch dann, wenn er mit einer Kaffeemaschine gemacht wird. Es hat sich ja zum Glück herumgesprochen, dass elektrische Schlagmühlen zum Mahlen von Kaffee völlig ungeeignet sind, weil damit der Geschmack zum Teufel geht.


Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.