Mondphasen Monatskalender mit JavaScript als WebApp

Die Alternative zur Berechnung der Mondphasen ist eine kleine Datenbank

Die weit verbreitete Ansicht, dass es auch auf diesem Gebiet scheinbar nichts Neues gibt, widerlege ich hiermit. Unterstützt wird die vorgestellte Anwendung mit Daten für die Mondphasen, direkt von der NASA. Da gab es im Publik-Bereich eine Datei mit den Mondphasen, berechnet für die Jahre 1700 bis 2200.

Die Datei mit den Mondphasen habe ich aufgearbeitet und als JavaScript zur Verfügung gestellt, der Aufbau der Datei ist wie folgt:

    // Datei MoonP.js
    var moon = {
         2341962: 'New',
         2341970: 'First',
         2341977: 'Full',
         2341984: 'Last',
         2341992: 'New',
         2342000: 'First',
         2342006: 'Full',
         // usw.
    };

Wobei es fast 25.000 Einträge gibt über ca. 6000 Lunationen. Die Schlüssel zu den Phasen im JS-Objekt sind sogenannte Julianische Tage, das sind fortlaufende Tage, berechnet nach J.J. Scaliger. Dazu wird das per JS bereitgestellte Systemdatum zu einem Julianischen Tag berechnet, wofür ich wiederum eine kleine Library programmiert habe.

Fortlaufende, Julianische Tage also, ermöglichen einen sehr performanten Zugriff in das Objekt mit den Mondphasen und führen zu einer recht einfachen Programmierung des Kalendermonat, ebenfalls mit JavaScript erzeugt und als HTML-Tabelle in das Dokument eingebaut.


Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.