Eine Amsel beim Baden

Das AmselBad am Samstagabend und ein Gedicht

Wir haben einen sehr schönen Garten mit Terasse an unserer Parterre - Wohnung. Und da wir immer sehr nett mit den lieben Tierchen sind, den ganzen Winter über haben wir mit Futter nachgeholfen, auch die Amseln haben was bekommen, werden diese langsam zutraulich.

Auch die Meisen lassen sich zum Beispiel überhaupt nicht stören wenn jemand auf der Terasse ist. Sie fliegen an und setzen sich gerne in die Zweige der Bonsaibirke (die Birke heißt Fritzie). Besonders lustig sieht es aus, wenn die Meisen an der Terassentür ihre Hälse strecken um zu sehen wie es in unserer Stube aussieht.

Für Vögel ist unser kleiner Teich eine ideale Bademöglichkeit, viele, namentlich Meisen kommen auch nur hierher zum Trinken. Und neulich hatte ich auch mal die Kamera griffbereit, als sich eine Amsel näherte. Ein paar mißtrauische Blicke erntete ich schon, aber dann ging es los. Und schaut mal wie sie sich kopfüber reinstürzt, als wäre sie eine Wasseramsel.

Amsel - Bild1 Amsel - Bild2 Amsel - Bild3 Amsel - Bild4 Amsel - Bild5 Amsel - Bild6 Amsel - Bild7

Amsel - Bild8

Achja, wo ist eigentlich das Männchen geblieben? Oops, hier isser ja. Wie immer ist das Männchen auch etwas scheuer als das Weibchen und lässt sich nicht zu leicht ablichten.

Abschließend noch ein kleines Gedicht über die Amsel, viel Spaß damit.


    Die Amsel
    =================

    Gelber Schnabel, schwarze Feder
    das ist eine Amsel das weiß doch jeder!
    Doch das Männchen ist schöner als seine Frau,
    denn bei ihr ist der Schnabel nicht gelb sondern grau.

    Im Frühling erfreut die Amsel den ganzen Abend lang
    Jung und Alt mit ihren wundervollen Gesang.
    Wird sie hingegen mal aufgescheucht,
    ihrem Schnabel ein unschöner Ton entfleucht.

    Wenn im Herbstwind sich die Bäume biegen
    siehst du die Amseln meist tiefer fliegen.
    Denn so manche Beere hat ihre Süße verloren,
    weil deren Zucker zu Sprit vergoren.

    Die Amseln wohlwissend diese Beeren austrinken
    und dann statt fliegen nur noch hinken.
    Drum ist die Amsel im ganzen Land
    als Schnapsdrossel hinreichend bekannt!

    Rolf Rost

Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.