JSON war die erste brauchbare Idee, komplexe Datenstrukturen zu übertragen

JSON ist ein mit textlichen Mitteln serialisiertes JS-Objekt als String

Mit Einführung HTML5 wurde zeitnah auch in Browsern die JavaScript-Engine modernisiert. So kann beispielsweise mit xhr.responseType = 'json' erreicht werden, dass ein serverseitig in der Response gesendeter JSON-String unmittelbar nach dem Empfang in der Ajax-Callbackfunktion als JavaScript-Objekt zur Verfügung steht. So haben wir serverseitig z.B.:

sub control{
    my $self = shift;
    my $j = $INC{'JSON.pm'} ? JSON->new() : require JSON;
    if($self->param('load')){
        $self->header('Content-Type','text/plain; charset=UTF-8'),
        $self->{CONTENT} = $j->encode( $self->{BIN}{$self->{URL}} );
    }
}

Womit beim Eintreffen des Parameters load=1 (zurück mit dem Back-Button) die in der Konfiguration für die hier vorliegende Seite festgelegten Eigenschaften als JSON-String in der Response gesendet werden. Einen Request mit demselben Parameter können Sie auch per JavaScript absetzen indem Sie einfach hier draufklicken. Serialisiert nach JSON wird dieser Hash in Perl:

$VAR1 = {
          'parent' => '/ajax',
          'class' => 'JSONexample',
          'title' => 'JSON war die erste brauchbare Idee, komplexe Datenstrukturen zu übertragen',
          'descr' => 'JSON ist ein mit textlichen Mitteln serialisiertes JS-Objekt als String'
        };


Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.