Little Endian, Big Endian

Bytes in Network-Order, Bytes in VAX-Order

Je nach Betriebsystem werden Bytes in einer bestimmten Reihenfolge betrachtet, sprich, die Reihenfolge kann absteigend sein oder fallend. Im ersten Fall beginnt eine Sequenz mit den höherwertigen Bytes, im zweiten Fall ist es umgekehrt.

Die Perl-Funktion pack() vermittelt zwischen VAX- und Network-Order, dazu gibt es die Schablonen N und V. Untenstehender Code demonstriert die Vermittlung:

my $bytes = 'WORD';
print pack "V", unpack "N", $bytes; # DROW

Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.