Kühchenschellen in Rheinhessen

In Rheinhessen wächst die Kuhschelle, Pulsatilla Pratensis, auf Rhyolith

Kuhschelle

Die Gewöhnliche Kuhschelle (Pulsatilla pratensis) wächst endemisch auf den Hügeln des Rheinhessischen Gäu. Ist also stellenweise häufig und wächst hier auf Rhyolith. Am Westhang des Donnersberges gibt es ganze Matten mit Kuhschellen. In meiner Heimat Thüringen wächst die Kuhschelle gerne auf Muschelkalk, verbreitet auf den Rheinsbergen bei Arnstadt und im Mittleren Ilmtal.


Die rein persönlichen Zwecken dienende Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie. Datenschutzerklärung: Auf den für diese Domäne installierten Seiten werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben. Das Loggen der Zugriffe mit Ihrer Remote Adresse erfolgt beim Provider soweit das technisch erforderlich ist. @: Rolf Rost, Am Stadtgaben 27, 55276 Oppenheim, nmq​rstx-18­@yahoo.de