Das passende Templatesystem zum Framework

Ein Templatesystem muss nur minimalen Anforderungen genügen

Für mein Perl-Framework habe ich ein eigenes Templatesystem entwickelt. Ressourcenschonend genügt es den Anforderungen und implementiert dazu das Ersetzen von literalen Platzhaltern (%string%), einfache Kontrollstrukturen (%if_test%, %else%, %endif%) sowie Schleifen (%loop_article%, %endloop%).

Syntax ist ähnlich HTML::Template, jedoch einfacher und die Platzhalter sind untereinander kompatibel. Das heißt, dass auch die Templatesysteme untereinander ausgetauscht werden können.

Eine Template-Engine ist nicht dazu gedacht, die Programmlogik im Template abzubilden.


Datenschutzerklärung: Diese Seite dient rein privaten Zwecken. Auf den für diese Domäne installierten Seiten werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben. Das Loggen der Zugriffe mit Ihrer Remote Adresse erfolgt beim Provider soweit das technisch erforderlich ist. nmq​rstx-18­@yahoo.de