Die Europäische Union und das Grundgesetz

Was eine Staatsbürgerschft in der Bundesrepublik wert ist

Zum besseren Verständnis dessen was das Grundgesetz eigentlich ist, werfen wir einen Blick in die Geschichte. Bereits im Februar 1945 trafen sich die Alliierten auf der Krim (Jalta-Konferenz) und beschlossen, ein geeintes Deutschland wiederherzustellen. Diese Beschluss wurde später in Potsdam (Schloß Cecilienhof) weiter präzisiert und ging als das Potsdamer Abkommen in die Geschichte ein. Die westliche Alliierten jedoch dachten nicht im Geringsten daran, diese Abkommen einzuhalten.

EU

Die Spaltung Deutschland durch die Westlichen Alliierten

GG

Damit wird das Grundgesetz zu einer holen Kladde. Der BRD-Staat verkauft Staatsbürgerschaften an Investoren aus dem Ausland, Investoren aus China, Russland, USA usw (Kapitaliexport, Kapitalimport). Der Wert einer Staatsbürgerschaft wird an der Börse (Wallstreet) bestimmt, was auch zu doppelten Staatsbürgerschaften führt.


Datenschutzerklärung: Diese Seite dient rein privaten Zwecken. Auf den für diese Domäne installierten Seiten werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben. Das Loggen der Zugriffe mit Ihrer Remote Adresse erfolgt beim Provider soweit das technisch erforderlich ist. s​os­@rolf­rost.de