Aktuelles Wetter in Deutschland

Feed: Ein Service von www.wetter.com

Heute Nachmittag entwickeln sich vor allem von Schleswig-Holstein bis zum Erzgebirge Schauer oder kurze Gewitter, teils mit Graupel, im Erzgebirge mit Schnee vermischt. Ansonsten wird es von Westen freundlicher und vor allem in Südwestdeutschland steigen die Chancen auf längere sonnige Abschnitte. Die Temperatur steigt auf 10 bis 16 Grad, unmittelbar an der See und in Vorpommern auf Werte um 8 Grad. Es bleibt meist schwachwindig. In der Nacht zu Sonntag klart es vielerorts auf.

Dabei kühlt es auf 3 bis -3 Grad, am Alpenrand bis -5 Grad ab. (feed wetter.com)


Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.