Der Planet des Todes ist eine utopische Geschichte die sich dem Tunguska-Ereignis, der Explosion in der Taiga im Jahr 1908 widmet. Zu meiner Jugendzeit, gegen Ende der 60er Jahre habe ich diese Geschichte gelesen die damals in der Romanzeitung (Verlag Neues Leben und andere Verlage der DDR) veröffentlicht wurde. Seitdem hat mich dieses Thema nie wieder losgelassen und ich sammelte sämtliche Informationen die ich hierzu bekam.