Natürlich ist das arrogant, daß Zeugenaussagen einfach ignoriert werden. Denn gerade die Flugeigenschaften, also das Verhalten des Tunguska-Körpers auf seinem 900 km langen Weg durch dichteste Schichten der Atmosphäre lassen wichtige Schlüsse auf seine Herkunft zu. Bevor man also mit Spekulieren beginnt, sollte man sich zuallererst mit den Zeugenaussagen auseinandersetzen. Mitnichten beschreiben die Zeugen einen kosmischen Körper. In den 60er Jahren erneut befragt gaben manche Zeugen sogar an, im TK eine Rakete gesehen zu haben. Tatsächlich erinnert der ganze Flug des TK eher an einen Marschflugkörper (Cruise missile) als an einen kosmischen Körper.