11. Schwank, der Zapfhahn wird freigegeben

Der Gastwirt gibt den Zapfhahn frei

11. Schwank

Paul, unser Wirt, schaut ganz traurig zu uns am Stammtisch zu später Stunde...

Erwin: Was guckst Du Paul?

Paul: Ach, das Zapfen liegt mir heute nicht. Am liebsten würde ich mich zu Euch setzen...

Erwin: Na dann komm doch einfach 'rüber! Deine Frau schläft doch eh schon längst.

Paul: Ja, ich werde jetzt mal die Gasthaustür zuschließen und die Fenster verdunkeln. Dann komme
      ich zu Euch an den Stammtisch.

Erwin: Du hast Eines vergessen!

Paul: Ja, was bitte?

Erwin: Wenn Du hier mitsaufen willst musst Du den Zapfhahn freigeben ;-)

    *****

Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.