2. Schwank, Trauer um einen Stammtischbruder

Manchmal müss auch ein Todesfall besprochen werden

2. Schwank

Locke: Habt ihrs schon gehört - Grüni ist gestern gestorben!

Alle: Jow, leider! War ein feiner Kerl...

Werni: Jow! Ausgerechnet Grüni! Wo doch immer mit seiner gesunden Lebensweise
rumgeprotzt hat! Ve-get-arieeeer...

Locke: Vegetarier? Bedenkt doch mal den vielen Alkohol! Ähm, ist Alkohol
eigentlich ein vegetarisches Getränk?

Alle: Ähm, ja!

Werni: Stimmt! Ich kenn keine Kuh wo Bier aus dem Euter gibt und ausserdem
gibt hier keine Sau einen aus!

Alle: So ein Saftladen hier!

Locke bestellt eine Runde Tafelwasser, Gedenkminute für Grüni folgt...

5 Min später...

Werni bestellt eine Runde Bier für Alle und erklärt ausführlich die
alkoholische Gärung... schliesst mit den Worten: Die einzigsten Viecher
wo an diesem Prozess beteiligt sind sind die Hefezellen wo ein Ferment absondern
was Monosaccharide in Alki und Kohlensäure zerfetzt.

Alle: Huch ist das kompliziert... sag mal Werni, bei Wein auch?

Werni: Jow! Hier ist der Beweis (bestellt eine Runde Wein für jeden)

Alle singen nun das Lied "Wenn das Wasser im Rhein goldner Wein wär...",
helfen dann die Stühle hochstellen und freuen sich auf morgen.

    *****

Anbieter: nmq​rstx-18­@yahoo.de, die Seite verwendet funktionsbedingt einen Session-Cookie und ist Bestandteil meines nach modernen Aspekten in Perl entwickelten Frameworks.